Verantwortungsvolle Aufgaben in der Daseinsvorsorge

Bei der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung handelt es sich um Aufgaben öffentlicher Daseinsvorsorge. In den Gemeinden des Amtes Burg (Spreewald) obliegt diese Aufgabe dem TAZ Trink- und Abwasserzweckverband Burg (Spreewald). Der TAZ ist verantwortlich, dass an 365 Tagen im Jahr einwandfreies Trinkwasser aus dem Wasserhahn fließt - ein Lebensmittel, das die rund 9 200 Menschen im Verbandsgebiet bedenkenlos genießen können. Außerdem ist der TAZ dafür zuständig, das häusliche und gewerbliche Abwasser zuverlässig abzuleiten und umweltgerecht zu behandeln.

OEWA unterbreitet das wirtschaftlichste Angebot

Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden, bedient sich der 1993 gegründete TAZ eines privaten Dritten. Seit Januar 2014 arbeitet die OEWA Wasser und Abwasser GmbH in der Spreewaldregion als technischer Dienstleister. Wir haben in der öffentlichen Ausschreibung um diesen Auftrag das wirtschaftlichste Angebot abgegeben und den Zuschlag erhalten. Im Vorfeld hatte sich der TAZ entschieden, die Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung im Verbandsgebiet wieder unmittelbar in eigene Hände zu nehmen. Um diese Entscheidung auch technisch absichern zu können, suchte der TAZ nach einem verlässlichen Partner mit dem nötigen Know-how und mit Erfahrung.

Mitarbeiter des TAZ übernommen

Wir haben zum Start des Betriebsführungsvertrages vier Mitarbeiter des TAZ übernommen, die heute die Kläranlage des TAZ Burg (Spreewald) und das Wasserwerk sowie alle dazugehörigen wasserwirtschaftlichen Anlagen betreiben. Das Trinkwassernetz erstreckt sich über 156 Kilometer. Das in Haushalten und Betrieben des Verbandsgebietes anfallende Abwasser wird über 108 Kilometer lange Abwasserkanäle sowie 54 Haupt- und Nebenpumpwerke zur Kläranlage in Burg (Spreewald) mit 12 000 Einwohnerwerten transportiert. Bestandteil der zentralen Kanalisation sind Druckleitungen, Freigefälleleitungen und Vakuumsysteme.

Unterstützung bei der Investitionstätigkeit

Seit dem Start des Betriebsführungsvertrages haben wir unseren Vertragspartner -  neben unserer täglichen Arbeit zum Wohl der TAZ-Kunden und im Dienst der Umwelt - bei der Umsetzung zahlreicher Investitionen unterstützt und die Öffentlichkeitsarbeit intensiviert, unter anderem in Form einer neuen Internetpräsenz.