Mit planbaren Kosten erweitert

Die Naabtaler Milchwerke GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Bechtel-Gruppe, wächst. Und die OEWA Wasser und Abwasser GmbH schafft die Rahmenbedingungen für das Wachstum. Mit einer komplett neuen Abwasserbehandlungsanlage passt sich der Dienstleister den Anforderungen an. Vor allem dem deutlich gestiegenen Abwasseraufkommen.

Der Betrieb im bayerischen Schwarzenfeld verarbeitet am Tag rund 1,6 Millionen Liter Milch zu Milchprodukten, Käse, Desserts und H-Milch. 2009 wurde die Kapazität der Käserei um eine neue Produktionsstraße erweitert. Seither ist die OEWA an der Seite des mittelständischen Unternehmens. Die Naabtaler Milchwerke suchten einen strategischen Partner für das Management und den Betrieb der werkseigenen Abwasserbehandlungsanlage. Mit dem Know-how der Veolia-Tochter OEWA konnten die Anlagen modernisiert und Behandlungsprozesse optimiert werden, und die Kosten für all diese Veränderungen waren für das Unternehmen planbar.

Neubau unerlässlich

Mittlerweile war die Abwasserbehandlungsanlage zu klein geworden und ein zusätzlicher Neubau unerlässlich. Anfang 2017 erfolgte die Inbetriebnahme.

Die OEWA zeichnete in enger Abstimmung mit den Naabtaler Milchwerken verantwortlich für:

  • das Konzept, um die Abwasserbehandlung den sich verändernden Produktionsbedingungen anzupassen,
  • die Projektumsetzung und den Betrieb der bestehenden Abwasserbehandlungsanlage sowie
  • die sichere und umweltgerechte Behandlung der täglich anfallenden rund 3 200 Kubikmeter Produktionsabwässer.

Raum für das Kerngeschäft

Die OEWA gibt ihrem Partner weitreichende Garantien für die Qualität ihrer Leistungen. Sie erarbeitet nicht nur nachhaltige Lösungen der bestehenden Betriebsprobleme, sondern ist für das komplette Management der Abwasseranlagen zuständig. Damit bietet sich den Naabtaler Milchwerken deutlich mehr Raum für ihr Kerngeschäft. Neben einer effizienten Abwasserreinigung mit transparenten, planbaren Kosten haben die Naabtaler Milchwerke mit der OEWA einen starken Dienstleister mit zusätzlichen Kompetenzen zur Optimierung der gesamten Betriebsinfrastruktur engagiert. Veolia steht als Ansprechpartner für alle Fragen rund um Wasser, Energie und Entsorgung zur Verfügung.