Auf dem Weg ins Berufsleben

Wer gerade studiert und Praxisluft schnuppern will, ist bei der OEWA Wasser und Abwasser GmbH genau richtig. Die OEWA verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Betreuung von Praktikanten oder Werkstudenten. Als Teil der Veolia-Gruppe und damit eines großen Netzwerkes können wir auf eine Vielzahl interessanter und spannender Themen zurückgreifen. Praktikanten und Werkstudenten können durch ihre Tätigkeit bei uns ihre theoretischen Kenntnisse durch praktische Erfahrung ergänzen.

Vom Stammtisch zur Abschlussarbeit

Sie wollen Ihre Abschlussarbeiten schreiben und suchen eine fachkundige Betreuung? Wir freuen uns  auf Sie und Ihr Thema. Ganz gleich ob Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit – wir bieten praxisnahe Themen und eine fachliche Begleitung auf hohem Niveau.

Es gibt auf Veolia-Ebene zahlreiche Angebote für Studenten und Praktikanten, sich auszutauschen. Die regelmäßigen Stammtische bieten die perfekte Plattform zum Netzwerken. Die Teilnehmer lernen Veolia noch besser kennen und erfahren, wie vielseitig das OEWA-Mutterhaus aufgestellt ist. Eine ideale Gelegenheit, noch mehr Informationen über Einstiegsmöglichkeiten zu sammeln.

PraxisCamp: Lösungen sind gefragt

Im PraxisCamp von Veolia sind Wissen und Kreativität gefragt. Die Teilnehmer sind aufgefordert, Lösungsansätze zu ausgewählten Wasser- oder Energiethemen zu erarbeiten – und die Ergebnisse am Ende Fach- und Führungskräften zu präsentieren. Das Gewinnerteam darf sich über eine Siegprämie freuen.

Einsteigen und durchstarten

Wir suchen junge, talentierte und begeisterungsfähige Absolventen, die ihre Ideen und Ziele mit uns weiterentwickeln, ihre fachliche Kompetenz entfalten und Verantwortung übernehmen wollen. Es gibt einige Mitarbeiter, deren OEWA-Karriere mit einem Praktikum oder einer Abschlussarbeit begonnen hat.

Absolventen werden bei uns in Fachabteilungen eingesetzt, in denen vor allem operative Themen bearbeitet werden. Eine weitere Option ist der Einstieg als Assistent oder Assistentin der Geschäfts- oder Bereichsleitung mit dem Fokus auf strategische und unternehmenspolitische Themen. Unabhängig vom eingeschlagenen Weg ist eine enge Betreuung bei uns selbstverständlich.

Anne Häschel, Projektingenieurin

Ich habe an der TU Dresden Wasserwirtschaft studiert – mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft. Auf der Suche nach einem Praktikum wurde ich im Frühjahr 2015 bei der OEWA fündig. Hier fand ich schließlich auch einen Partner für meine Masterarbeit. Mein Thema: die Dezentralisierung einer zentralen Abwasserentsorgung. Die Frage stand im Raum, ob das in Zeiten den demografischen Wandels ein sinnvoller Ansatz sein könnte? Ich bekam von den Technischen Diensten der OEWA jede Menge fachlichen Input. Und heute arbeite ich hier als Projektingenieurin.