Muldentalbad am Wochenende geschlossen

Nach wochenlanger Hitze und Temperaturen von deutlich über 30 Grad schwächelt Petrus nun ein wenig. Am Wochenende werden in Grimma laut Vorhersage Höchsttemperaturen von circa 20 Grad erwartet.„Auch wenn unsere Wasserratten schon oft bewiesen haben, dass sie hart im Nehmen sind – das ist einfach zu frisch für einen entspannten Tag im Freibad“, erklärt Veronika Langefeld aus dem Muldentalbad Kleinbothen.Aus diesem Grund hat man sich entschieden, die Anlage am Samstag und Sonntag (25. und 26. August) nicht zu öffnen.Am Montag, dem 27. August, ist das Muldentalbad Kleinbothen in der Badstraße 29 wieder zu den regulären Öffnungszeiten von 9 bis 21 Uhr für die Besucher da. Es sei denn, das Wetter ist so schlecht, dass es nicht zum Baden einlädt. In dem Fall würden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bad per Aushang informieren.